Ministeriale


Ministeriale
Mi|nis|te|ri|a|le 〈m. 17
1. 〈urspr.〉 unfreier Dienstmann im Hof- u. Kriegsdienst
2. 〈im 14./15. Jh.〉 Angehöriger des niederen Adels
[zu lat. ministerialis „den Dienst (beim Kaiser) betreffend“; zu minister;Minister]

* * *

1Mi|nis|te|ri|a|le, die/eine Ministeriale; der/einer Ministerialen, die Ministerialen/zwei Ministeriale [Ministerialer]:
1. Angehörige des Dienstadels im Mittelalter.
2. Angehörige eines Ministeriums.
2Mi|nis|te|ri|a|le, der; -n, -n (selten):
Ministerialer.

* * *

Mi|nis|te|ri|a|le, der; -n, -n <Dekl. Abgeordnete> [mlat. ministerialis < spätlat. ministeriales (Pl.) = kaiserliche Beamte]: 1. Angehöriger des Dienstadels im Mittelalter. 2. Angehöriger eines Ministeriums: die Bonner -n.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ministeriale — [der. di ministero, sul modello del lat. tardo ministerialis relativo al ministerium nel senso di mestiere ]. ■ agg. [che concerne il ministero oppure il ministro: circolare, crisi m. ] ▶◀ governativo. ■ s.m. e f., burocr. [spec. al plur.,… …   Enciclopedia Italiana

  • ministeriale — mi·ni·ste·rià·le agg., s.m. e f. 1. agg. TS polit. che si riferisce a un ministro o a un ministero: decreto, incarico, bilancio ministeriale | estens., governativo, relativo al governo in carica: compagine ministeriale | che fa parte della… …   Dizionario italiano

  • Ministeriale — Ein Ministeriale (mittellateinisch, zu lateinisch ministerialis; Plural: die Ministerialen) ist ein im (ursprünglich antiken kaiserlichen) Dienst stehender Beamter. Im Frühmittelalter waren zunächst unfreie Verwalter für Königsgüter, aber auch… …   Deutsch Wikipedia

  • ministeriale — {{hw}}{{ministeriale}}{{/hw}}agg. 1 Di ministro o di ministero. 2 (est.) Governativo: crisi –m …   Enciclopedia di italiano

  • Ministeriale — Mi|nis|te|ri|a|le 〈m.; Gen.: n, Pl.: n〉 1. 〈urspr.〉 unfreier Dienstmann im Hof u. Kriegsdienst 2. 〈im 14./15. Jh.〉 Angehöriger des niederen Adels [Etym.: <lat. ministerialis »den Dienst beim Kaiser betreffend«; → Minister] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Ministeriale — Mi|nis|te|ri|a|le der; n, n <aus spätlat. ministeriales (Plur.) »kaiserliche Beamte«> Angehöriger des mittelalterlichen Dienstadels …   Das große Fremdwörterbuch

  • ministeriale — ministeriale1 pl.m. e f. ministeriali ministeriale2 pl.m. e f. ministeriali …   Dizionario dei sinonimi e contrari

  • ministeriale — agg. 1. di ministro, di ministero 2. (est.) governativo …   Sinonimi e Contrari. Terza edizione

  • Ministeriale — Mi|nis|te|ri|a|le, der und die; n, n (Angehörige[r] des mittelalterlichen Dienstadels oder eines Ministeriums) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Trixen — ist der Name eines Tales im nordwestlichen Gebiet der Stadt und Großgemeinde Völkermarkt in Kärnten/Österreich mit historischer Bedeutung. Aktuelle Ortsnamen sind Ober , Mitter und Niedertrixen, entwässert wird das Tal vom Trixenbach. Die… …   Deutsch Wikipedia